Böhmische Juwelen ≡ deutsche Lieblingsstücke

Prager Philharmoniker interpretieren Böhmische Juwelen.
Aus böhmischer Hand klingt’s anders. Begeistert das Publikum.

Lust und Sehnsucht

Bedřich Smetana: Ouvertüre zu Die verkaufte Braut
Antonín Dvořák: Slawische Tänze (Auswahl)
Bedřich Smetana: Die Moldau aus Mein Vaterland oder
                                   Aus Böhmens Hain und Flur
Antonín Dvořák: 9. Sinfonie op. 95 Aus der Neuen Welt oder
                                 8. Sinfonie op. 88 Englische

Das beliebte böhmisch-romantische Programm in authentischer Interpretation.
In der großen – und mit dem PRIX EUROPA ausgezeichneten –
WDR-Aktion „Lieblingsstücke“ war Dvořáks Neunte der absolute Sieger (Platz 1),
Smetanas Moldau brachte es auf Platz 5 – unter mehr als 3.000 abgegebenen Zuhörer-Stimmen!

Prager Philharmoniker und … böhmische Juwelen

 

Eine hochwertige Alternative? Gibt es selbstverständlich auch.

Das komplette Sieger-Podest der „Lieblingsstücke“-Aktion:

3. Platz  Wolfgang Amadeus Mozart: Klarinetten -Konzert A-dur KV 622
2. Platz  Edvard Grieg: Peer-Gynt-Suite Nr. 1, op. 46
1. Platz  Antonín Dvořák: 9. Sinfonie e-moll, op. 95, Aus der Neuen Welt

Prager Philharmoniker und deutsche Lieblingsstücke

 

Peter

Publikum generieren mit Lieblingsstücken?

 

Klingt logisch und nachvollziehbar.

Dann gilt es, jetzt über Ihr potentielles Publikum nachzudenken, lokal und regional.
Und über einen Anlass, bei dem dieses Publikum gar nicht nein sagen kann.

Dazu die passende Bühne und – überaus wichtig! – die verfügbaren Medien.
Und passende Sponsoren – ein Kapitel für sich.
Selten wird soviel falsch gemacht wie beim Sponsoring.

Ein Leitfaden, der klärt und strukturiert? Den gibt es auch, kostenfrei, HIER.

Der Weg zum AUSVERKAUFT


Wenn Sie jemanden kennen, der ebenfalls von diesem kostenfreien Leitfaden profitieren kann, dann fühlen Sie sich frei mit ihr/ihm den Link zu diesem Weg zu teilen.

<http://prager-philharmoniker.eu/der-traum-jeden-veranstalters/>